Kreisliga-News 2008/2009

TB 03 Roding - DJK Beucherling 1:2

TB unterliegt im letzten Saisonspiel
TB 03 Roding Fußball 1. Mannschaft Kreisliga Ost
0:1 Josef Kulzer, 0:2 Josef Schweiger, 1:2 Alexander Bucher
Gegen den Meister DJK Beucherling musste der TB 03 Roding im letzten Saisonspiel eine 1:2-Heimniederlage einstecken. Der Aufsteiger begann stark, wobei sich die Heimelf zumeist durch unnötige Ballverluste im Spielaufbau selbst in die Bredouille brachte. Nach ungefähr zwanzig Minuten hatte sich der TB dann einigermaßen gefangen und ließ die Gäste kaum mehr zur Entfaltung kommen.

Vorbericht: TB 03 Roding - DJK Beucherling

TB erwartet den Meister
TB 03 Roding - Fußball - 1. Mannschaft
TB 03 Roding - DJK Beucherling (Samstag, 30.05.2009, 16 Uhr)
Zum letzten Saisonspiel erwartet der TB 03 Roding am Samstag um 16 Uhr die DJK Beucherling. Der bereits seit geraumer Zeit feststehende Meister und Bezirksliga-Aufsteiger wird dabei auch zum Abschluss nochmals alles daran setzen seine makellose Bilanz weiter auszubauen. Beim TB geht nach dem letztjährigen Abstieg aus der Bezirksliga eine Saison zu Ende, in der man den hohen Erwartungen nicht gerecht werden konnte.

DJK Vilzing II - TB 03 Roding 2:1

TB konnte die DJK nicht ärgern
TB 03 Roding - Fußball - 1. Mannschaft
0:1 Alexander Bucher, 1:1 Ambrus Zoltan, 2:1 Christian Münch
Mit 2:1 unterlag der TB 03 Roding am Sonntag bei der DJK Vilzing II. Der TB konnte dem Relegationsplatzinhaber nur in den ersten 30 Minuten Paroli bieten und war in dieser Phase auch die spielbestimmende Mannschaft. Die TB-Führung erzielte Alexander Bucher, der eine Kerscher-Flanke zum 0:1 in die Maschen setzte (25.).

TB 03 Roding - SC Michelsneukirchen 3:1

TB stoppt Niederlagenserie
TB 03 Roding - Fußball - 1. Mannschaft
0:1 Gietlhuber, 1:1 Bucher, 2:1 Elsner, 3:1 Mario Drexler
Nach drei Niederlagen in Folge konnte der TB 03 Roding am vergangenen Sonntag seine Niederlagenserie mit einem 3:1-Heimsieg über den SC Michelsneukirchen beenden. Bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung stimmten Einsatz- und Laufbereitschaft, so dass der Sieg trotz des 0:1-Rückstandes völlig verdient war.

Sponsoren

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.