Kreisliga-News 2009/2010

Vorbericht: SV Neukirchen b. Hl. Blut - TB 03 Roding

TB will sechsten Platz verteidigen
Zum Abschluss dieser Saison muss der TB 03 Roding am Samstag um 16 Uhr beim SV Neukirchen b. Hl. Blut antreten. Für die Mannschaft von Trainer Reinhold Meier, die am letzten Spieltag spielfrei hat, geht mit dieser Partie eine Spielzeit zu Ende, in der man aufgrund einer hervorragenden Restrückrunde sich aus dem hinteren Tabellendrittel bis auf Rang sechs vorarbeiten konnte. Eben diesen Tabellenplatz will der TB in der abschließenden Partie bei den „Rosenkränzlern“ mit einem weiteren Auswärtssieg verteidigen.

Weiterlesen: Vorbericht: SV Neukirchen b. Hl. Blut - TB 03 Roding

TB 03 Roding - SpVgg Eschlkam 1:2

TB-Serie gerissen

TB 03 Roding - Fussball
1:0 (18.) Jaroslav Sneberk, 1:1 (58.) Zach, 1:2 (73.) Kreuziger
Nach sieben ungeschlagenen Spielen hat es jetzt auch den TB 03 Roding erwischt. Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SpVgg Eschlkam unterlag die Meier-Truppe mit 1:2 und kassierte somit die erste Niederlage nach de Winterpause. Dabei hatte es vor allem im ersten Abschnitt gar nicht nach einem Eschlkamer Auswärtssieg ausgesehen, weil der TB die SpVgg gut im Griff hatte. In der Anfangsphase visierte David Martinek gleich den Querbalken des SpVgg-Gehäuses an (7.). Kurze Zeit später ging die Heimelf durch den neunten Saisontreffer von Jaroslav Sneberk in Führung (18.). Darüber hinaus sah Gäste-Spieler Weber kurz vor der Halbzeit wegen Nachtretens die rote Karte, so dass Eschlkam über eine Halbzeit lang in Unterzahl auskommen musste.

Weiterlesen: TB 03 Roding - SpVgg Eschlkam 1:2

Vorbericht: TB 03 Roding - SpVgg Eschlkam

Der nächste harte Brocken wartet auf den TB

TB 03 Roding - Fussball
TB 03 Roding - SpVgg Eschlkam (Sonntag, 09.05.2010, 15 Uhr)
Erneut wartet auf den TB 03 Roding eine besonders schwere Aufgabe, wenn am Sonntag um 15 Uhr die SpVgg Eschlkam ihre Visitenkarte am Esper abgibt. Die SpVgg hat ihre Ambitionen mit dem ausgegebenen Saisonziel Aufstieg bislang unterstrichen, wobei die Meisterschaft der DJK Vilzing II nicht mehr zu nehmen ist. Deshalb soll der Sprung in die Bezirksliga über die Relegation geschafft werden. Bei sieben Zählern Vorsprung auf den Rangdritten FC Zandt stehen die Chancen momentan nicht schlecht.

Weiterlesen: Vorbericht: TB 03 Roding - SpVgg Eschlkam

DJK Vilzing II - TB 03 Roding 1:2

Vilzinger Meisterfeier vorerst geplatzt

TB 03 Roding - Fussball
1:0 (18.) Wagner, 1:1 (54.) Jaroslav Sneberk, 1:2 (62.) David Martinek
Die geplante Meisterfeier der DJK Vilzing II hat der TB 03 Roding am vergangenen Sonntag mit einem 1:2-Auswärtssieg platzen lassen. In einer guten und abwechslungsreichen Kreisliga-Partie baute der TB seine Serie auf 17 Zähler aus den letzten sieben Spielen aus und ist somit nach der Winterpause weiter ungeschlagen. Aufgrund der gezeigten geschlossenen Mannschaftsleistung und der vorbildlichen kämpferischen Vorstellung war der überraschende und knappe Sieg am Ende nicht einmal unverdient.

Weiterlesen: DJK Vilzing II - TB 03 Roding 1:2

Vorbericht: DJK Vilzing II - TB 03 Roding

TB hat nichts zu verlieren

TB 03 Roding - Fussball
DJK Vilzing II - TB 03 Roding (Sonntag, 02.05.2010, 15 Uhr)
Beim souveränen Tabellenführer DJK Vilzing II muss der TB 03 Roding am kommenden Sonntag um 15 Uhr antreten. In dieser Partie könnte die Heimelf mit einem Sieg die Meisterschaft und den gleichzeitigen Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen. Dies will der TB natürlich verhindern, der seinerseits nach dem Klassenerhalt unbeschwert aufspielen kann. Schließlich hat man gegen den Spitzenreiter nichts zu verlieren. Treffpunkt für die TB-Spieler ist um 13.30 Uhr beim Sportheim am Esper.

TB 03 Roding - TSV Falkenstein 1:1

TB trotzt dem Tabellendritten

TB 03 Roding - Fussball
0:1 (53.) Franz Höcherl, 1:1 (60.) Jaroslav Sneberk
Im Nachbarschaftsduell gegen den TSV Falkenstein luchste der TB 03 Roding dem Gast am vergangenen Sonntag beim 1:1-Unentschieden einen Punkt ab. Der angereiste Tabellendritte versäumte es in der ersten Halbzeit seine wenigen aber hochkarätigen Einschussmöglichkeiten in Tore umzumünzen. Somit musste sich die Straller-Elf am Ende mit einem Zähler begnügen, weil die Meier-Truppe zum wiederholten Male in dieser Spielzeit nach einem 0:1-Rückstand wieder ins Spiel zurückfand und zum insgesamt elften Remis kam.

Weiterlesen: TB 03 Roding - TSV Falkenstein 1:1

Vorbericht: TB 03 Roding - TSV Falkenstein

Jetzt will der TB ein Spitzenteam ärgern

TB 03 Roding - Fussball
TB 03 Roding - TSV Falkenstein (Sonntag, 25.04.2010, 15 Uhr)
Am Sonntag um 15 Uhr empfängt der TB 03 Roding den TSV Falkenstein am Esper. Gegen den Tabellendritten kann der TB ohne Druck aufspielen, nachdem man die wichtigen Partien in den letzten Wochen für sich entscheiden und sich vom gefährdeten Bereich absetzen konnte. Nach den Strapazen der letzten Spiele will die Mannschaft von Trainer Reinhold Meier nun eine Spitzenmannschaft ärgern, noch dazu, weil man gegen die aufstiegsambitionierten Gäste nichts zu verlieren hat.

Weiterlesen: Vorbericht: TB 03 Roding - TSV Falkenstein

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.