A-Klasse-Gr4-News 2009/2010

Vorbericht: TB 03 Roding II - FC Chammünster

Spiel vorverlegt

Das letzte Punktspiel in dieser Saison absolviert die zweite Mannschaft des TB 03 Roding am Samtag um 13 Uhr gegen den FC Chammünster. Diese Partie wurde auf Wunsch des TB auf Samstag vorverlegt, der Gast aus Chammünster stimmte dankenswerterweise zu. Für den TB geht es in der letzten Partie um nichts mehr, für Chammünster ist es die Generalprobe für die kommenden Relegationsspiele. 

Treffpunkt für die TB-Spieler ist um 12 Uhr im Sportheim am Esper.

Vorbericht: TSV Falkenstein II - TB 03 Roding II

TB II in Falkenstein
Bereits am Samstag um 14.15 Uhr steht für den TB 03 Roding II die Auswärtspartie beim TSV Falkenstein II auf dem Programm. Nach dem Sieg zuletzt in Rötz hat der TB den Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht, so dass diese Partie eigentlich bedeutungslos geworden ist. Wie die erste Mannschaft kämpft sich auch die TB-Reserve seit Wochen mit personellen Problemen herum, auch dieses Mal wird die Spielerdecke recht dünn sein. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 12.30 Uhr beim Sportheim am Esper.

TB 03 Roding II - SpVgg Willmering-Waffenbrunn II 3:1

Endlich wieder ein Sieg für TB II
Die zweite Mannschaft des TB 03 Roding konnte nach sieben sieglosen Partien am vergangenen Sonntag gegen die SpVgg Willmering-Waffenbrunn II endlich wieder einen Sieg einfahren. Mit 3:1 besiegte dabei der TB im Abstiegsduell den angereisten Gast, der nun vier Zähler hinter dem TB auf dem vorletzten Tabellenplatz liegt. Die Partie hatte aber wenig verheißungsvoll für die Heimelf begonnen, weil WiWa relativ früh mit 0:1 in Führung lag (19.). Erst in der zweiten Halbzeit konnte sich die Mannschaft von TB-Trainer Ivan Major steigern, begünstigt durch die Einwechslungen von Armin Panzer und Jaroslav Sneberk. Dieser erzielte auch gleich nach der Pause den 1:1-Ausgleich (57.). Mit einem Doppelpack zeichnete sich Longin Berger in der 63. und 81. Minute für den 3:1-Endstand verantwortlich.

Vorbericht: TB 03 Roding II - SpVgg Willmering-Waffenbrunn II

TB II im Abstiegsduell gegen WiWa II
Nachdem die zweite Mannschaft des TB 03 Roding am vergangenen Wochenende in Arrach erneut eine Niederlage bezog muss man nun im Abstiegsduell gegen die SpVgg Willmering-Waffenbrunn II unbedingt punkten. Seit nunmehr sieben Spieltagen ist die Mannschaft von Trainer Ivan Major sieglos, jetzt im direkten Duell gegen den Tabellenvorletzten soll vor eigenen Zuschauern diese Negativserie endlich beendet werden. Die Personaldecke beim TB ist weiterhin relativ dünn, so dass auch dieses Mal wieder wenig Alternativen zur Verfügung stehen werden. Treffpunkt für die TB-Spieler ist um 12.15 Uhr im Sportheim am Esper.

Vorbericht: DJK Arrach - TB 03 Roding

TB II beim Tabellendritten
Am Sonntag um 15 Uhr muss die zweite Mannschaft des TB 03 Roding beim Tabellendritten DJK Arrach antreten. Relativ hoch hängen für den TB die Trauben in dieser Partie bei der DJK, die noch um den Relegationsplatz kämpft. Vielleicht kann die Truppe von Ivan Major aber für eine Überraschung sorgen und dem Gastgeber die erste Heimniederlage beibringen. Treffpunkt für die TB-Spieler ist um 13.30 Uhr beim Sportheim am Esper.

TB 03 Roding II - DJK Beucherling II 3:3

TB II holt Punkt

Die zweite Mannschaft des TB 03 Roding holte nach einer langen Negativserie endlich wieder einen Punkt. Gegen die DJK Beucherling II bewies die Mannschaft von Trainer Ivan Major Moral und schaffte trotz eines 1:3-Rückstands in letzter Minute noch ein 3:3-Unentscheiden. Longin Berger brachte den TB bereits nach zehn Minuten per Freistoß in Führung. Es dauerte aber nicht lange, ehe Beucherling II durch einen Doppelschlag von Aumer den Spieß umgedreht hatte (34./37.). Gleicher Spieler besorgte in der 83. Minute die vermeintliche Vorentscheidung (83.). Florian Schmidbauer verkürzte in der 87. Minute für den TB zum 2:3. In der Nachspielzeit wurden die Bemühungen der Heimelf durch einen Kopfball-Treffer von Jürgen Weigl mit dem 3:3-Endstand belohnt (90+2).

Vorbericht: TB 03 Roding II - DJK Beucherling II

TB II muss unbedingt punkten
Nach dem spielfreien Wochenende steht für die zweite Mannschaft des TB 03 Roding am Sonntag um 13.15 Uhr das Heimspiel gegen die DJK Beucherling II auf dem Programm. Als Tabellenvorletzter (13 Punkte) muss der TB in diesem Spiel gegen den drei Plätze und fünf Punkte besser platzierten Gast unbedingt punkten, um den Anschluss wieder herzustellen. Trainer Ivan Major hat wie in den vergangenen Wochen mit personellen Problemen zu kämpfen, so dass auch dieses Mal wieder das letzte Aufgebot zum Einsatz kommen wird.

Treffpunkt für die TB-Spieler ist um 12.15 Uhr im Sportheim am Esper.

TB 03 Roding II: spielfrei

TB 03 Roding - Fußball - 2. Mannschaft
TB 03 Roding II: spielfrei am 17./18.04.2010
Die zweite Mannschaft des TB 03 Roding hat am Wochenende 17./18.04.2010 spielfrei. Das nächste Spiel findet am Sonntag, 25.04.2010, um 13.15 Uhr am Esper gegen die DJK Beucherling II statt.

Sponsoren

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.