Bezirksliga-News 2017/2018

11. Spieltag: TB - SV Sarching

TB will Siegesserie ausbauen - Niebauer-Truppe erwartet am Sonntag den SV Sarching am Esper - Nach dem furiosen 7:1-Heimsieg im Landkreisderby gegen den 1. FC Miltach erwartet der TB 03 Roding am Sonntag (15 Uhr) den SV Sarching am Sportplatz am Esper. Der Gastgeber ist im zweiten Heimspiel in Folge zwar klarer Favorit, dennoch darf der Aufsteiger nicht auf die leichte Schulter genommen werden. „Ich denke, wir können das 7:1 richtig einordnen. Wir hatten einen für uns optimalen Spielverlauf und beim Gegner ist an diesem Tag wenig gelaufen“, sagt Spielertrainer Sebastian Niebauer. Trotz der schnellen Führung habe das Team das Spiel konsequent durchgezogen. „Dass wir das Spiel auch nach der Halbzeit und der klaren Führung bis zum Ende durchgezogen haben, spricht für die Mannschaft“, so Niebauer.

Weiterlesen: 11. Spieltag: TB - SV Sarching

TB - FC Miltach 7:1

TB feiert Schützenfest - Rodinger schlagen den 1. FC Miltach im Landkreisderby mit 7:1 - Ein torreiches Landkreisderby haben die Zuschauer am Samstag am Sportplatz am Esper gesehen. Dabei feierte der TB 03 Roding ein 7:1-Schützenfest gegen den 1. FC Miltach. Nach dem Derbysieg bleibt die Niebauer-Truppe dem Spitzenreiter VfB weiter dicht auf den Fersen.
Bereits in der dritten Spielminute klingelte es im Kasten der Gäste, als Christian Kufner nach einem Freistoß von Sebastian Niebauer zum 1:0 einköpfte. Nach einem Eckball in der neunten Minute ließ FC-Keeper Lucas Nemmer den Ball fallen, Simon Schreiner bediente im Anschluss David Smietanski, der zum 2:0 einnetzte. Die Heimelf dominierte die Bezirksliga-Partie nach Belieben, die Miltacher konnten sich kaum befreien.

Weiterlesen: TB - FC Miltach 7:1

10. Spieltag: TB - FC Miltach

Roding peilt Derbysieg an - TB erwartet mit dem 1. FC Miltach einen unangenehmen Gegner - Für den TB 03 Roding geht es im Heimspiel am Samstag (Anstoß 16 Uhr) nicht nur darum, sich im oberen Bereich der Tabelle festzusetzen, sondern auch darum, die Derbypunkte am Esper zu behalten. Das Vorhaben wird aber nicht einfach, kommt dem 1. FC Miltach doch ein sehr unangenehmer Gegner nach Roding. Die Gastgeber sind seit vier Spielen ungeschlagen und wollen die Siegesserie auch im Landkreisderby gegen Miltach fortsetzen. Zuletzt konnte die Mannschaft um Christian Kufner den FC Thalmassing auswärts mit 2:0 besiegen und damit auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken. „Mit der ersten Halbzeit, in der wir das Spiel absolut kontrolliert haben, war ich sehr zufrieden“, betont Spielertrainer Sebastian Niebauer.

Weiterlesen: 10. Spieltag: TB - FC Miltach

FC Thalmassing - TB 0:2

TB überholt Thalmassing - Die Niebauer-Truppe gewinnt gegen die "Roosters" mit 2:0 - Durch den 2:0-Erfolg am Sonntag beim FC Thalmassing hat der TB 03 Roding nicht nur den zweiten Rang erobert, sondern bleibt auch Tabellenführer VfB Bach auf den Fersen. In einem guten Bezirksligaspiel waren die Gäste in der ersten Halbzeit überlegen, wobei die "Roosters" im zweiten Abschnitt zwei Großchancen vergaben. Der TB kam gegen die defensiv eingestellten Hausherren gut ins Spiel, Torchancen waren aber zunächst Mangelware. In der 19. Minute zog Rodings Spielertrainer Sebastian Niebauer nach einem Standard aus über 20 Metern ab, der Ball prallte aber vom Pfosten zurück ins Feld. Der Thalmassing konnte sich mit zunehmender Spieldauer etwas befreien, versuchte es aber meist mit langen Bällen.

Weiterlesen: FC Thalmassing - TB 0:2

Sponsoren

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.