Bezirksliga-News 2017/2018

20. Spieltag: TB - FC Ränkam

Roding peilt erneut Heimsieg an - TB will mit Derbyerfolg über den FC Ränkam in die Winterpause - Nach der Pause am vergangenen Wochenende - der FC Beilngries hatte die Partie abgesagt - steht für den TB 03 Roding am Samstag (Anstoß 14 Uhr) nicht nur das letzte Spiel vor der Winterpause an, sondern auch ein Landkreisderby. Gegner ist der FC Ränkam, der den Rodingern im Hinspiel die bisher einzige Saisonniederlage zugefügt hat. Die Zuschauer dürfen sich also auf eine interessante Partie freuen. "Wir hätten natürlich gerne gegen Beilngries gespielt. Umso heißer sind wir jetzt, dass wir heute nach zweiwöchiger Pause nochmal ran dürfen", sagt Spielertrainer Sebastian Niebauer. Der TB erwartet nun den Tabellenneunten, der aktuell 21 Punkte auf dem Konto hat und in der Vorwoche gegen den FC Thalmassing ein 0:0 erreicht hat. Die Rodinger rangieren - bei einem Spiel mehr - als Tabellenführer nach wie vor zwei Punkte vor dem VfB Bach.

19. Spieltag: TB-Spiel abgesagt

Das Spiel der Bezirksliga-Mannschaft (19. Spieltag) am morgigen Sonntag, 19.11.2017, beim FC Beilngries wurde vom Gastgeber bereits am heutigen Samstag abgesagt. Ein Nachholtermin steht aktuell noch nicht fest.

TB - SpVgg Hainsacker 3:0

Roding weiter ungeschlagen - Niebauer-Truppe gewinnt das Heimspiel gegen Hainsacker 3:0 - Der TB 03 Roding gab sich auch auf schwierigen Geläuf keine Blöße und entschied das Heimspiel gegen die SpVgg Hainsacker für sich. Beim souveränen 3:0-Sieg ließ die Niebauer-Truppe jedoch noch eine Hand voll Großchancen liegen. Durch den "Dreier" bleiben die Rodinger - bei einem Spiel mehr - weiter Tabellenführer vor dem VfB Bach. Von Beginn an dominierte der TB, der ohne David Smietanski und Max Panzer auflief, das Spielgeschehen und kombinierte sich trotz tiefen Bodens durch die Gäste-Abwehr. Nach einer Viertelstunde hatte Florian Weber eine gute Schusschance, ehe Christian Kufner in der 18. Minute Tobias Bräu bediente, der aber am SpVgg-Torhüter David Morgenschweis scheiterte. Hainsacker konnte sich kaum befreien und konzentrierte sich auf das Verteidigen.

18. Spieltag: TB - SpVgg Hainsacker

TB peilt Heimsieg an - Niebauer-Truppe empfängt die SpVgg Hainsacker - Nach der erfolgreichen Englischen Woche mit drei Siegen in drei Spielen steht für den TB 03 Roding das nächste Heimspiel an. Dazu gibt die SpVgg Hainsacker am heutigen Sonntag ihre Visitenkarte am Sportplatz am Esper ab. Den Tabellenführer erwartet eine schwierige Aufgabe, peilt aber einen Heimsieg an.
"Die SpVgg Lam war in der Verfassung der beste Gegner, auf den wir bisher getroffen sind", blickt Spielertrainer Sebastian Niebauer auf das Landkreisderby am vergangenen Wochenende zurück. Umso erfreulicher sei es, dass das Team dieses enge Spiel für sich entschieden hat. Die Basis dafür sei die tolle Defensivarbeit im gesamten Mannschaftsverbund gewesen. "Mich freut es außerdem sehr, dass sich Max Panzer an diesem Tag für seine gute Entwicklung der letzten Wochen selbst belohnt hat und den entscheidenden Treffer für uns markiert hat", so Niebauer.

Sponsoren

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.