16. Spieltag: TB - Neutraubling

TB 03 Roding will nachlegen - Zum Auftakt der Rückrunde gastiert der TSV Neutraubling - Am Sonntag (14 Uhr) hat der TB 03 Roding bereits das nächste Heimspiel vor der Brust. Zum Rückrundenstart gibt der TSV Wacker 50 Neutraubling seine Visitenkarte am Sportplatz am Esper ab. Nach dem 1:0-Sieg gegen den Spitzenreiter VfB Bach gehen die Gastgeber voller Selbstvertrauen in die Partie und wollen unbedingt einen "Heimdreier" nachlegen. "Wir standen vor dem Spiel gegen Bach schon etwas unter Druck", sagt Spielertrainer Sebastian Niebauer. Trotz der starken Serie des VfB und der eigenen beiden Remis sei man aber fest davon überzeugt gewesen, das Heimspiel zu gewinnen und wieder an die Tabellenspitze heranzurücken. "Mit der Art und Weise, wie dieser Sieg zustande gekommen ist, bin ich richtig zufrieden", so Niebauer.

Bei dieser geschlossenen Mannschaftsleitung jemanden heraus zu heben, würde seiner Meinung nach wenig Sinn machen. Die Gäste, ebenfalls Aufsteiger im Vorjahr, belegten am Ende den sechsten Rang und hatten für die neue Spielzeit vielversprechende Neuzugänge vermeldet. "Neutraubling gehört fußballerisch zu den Top-Teams der Liga", stellt Rodings Coach klar. Mit Sebastian Schöppl habe der TSV vor Transferschluss im ohnehin schon gut besetzten Mittelfeld noch einmal einen feinen Fußballer dazu bekommen. Aktuell belegt die Mannschaft von Trainer Rafael Wodniok mit 18 Punkten den neunten Tabellenplatz.

Der TB ist nun wieder mitten im Aufstiegsrennen, das voraussichtlich Bach (39 Punkte), Roding (35) und Lam (34) in einem Dreikampf unter sich ausmachen werden. "Heute muss mit einem Heimsieg nachgelegt werden", betont Niebauer. Personell kann das Trainerteam Niebauer/Porsch wohl aus dem Vollen schöpfen. "Mit der gleichen Einstellung wie im letzten Spiel werden wir wieder erfolgreich sein, mit weniger wird es schwierig", weiß Niebauer.

Kader: Bindl, Kropf - Bräu, Chr. Ederer, T. Ederer, Heimerl, Hingerl, C. Kufner, M. Kufner, Lehner, Niebauer, Panzer, B. Schreiner, S. Schreiner, Smietanski, Spießl, Weber.

-bs-


Sponsoren

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.