LL-Relegation: Ettmannsdorf

TB erwartet Landesligist - Im Relegations-Hinspiel am Donnerstag gastiert der SC Ettmannsdorf  am Esper: Mit einem Kraftakt hat der TB 03 Roding in der ersten Runde der Landesliga-Relegation die Hinspiel-Niederlage gegen die SpVgg Ruhmannsfelden umgebogen und sich dadurch den Traum vom Aufstieg bewahrt. In der der zweiten Runde wird es aber keinesfalls leichter für die Niebauer-Truppe, gastiert mit dem SC Ettmannsdorf doch der Tabellenvierzehnte der Mitte-Staffel, der nach einer starken Rückrunde fast noch den direkten Klassenerhalt geschafft hätte. Für die Rodinger gilt es, sich heute, Donnerstag, 16 Uhr, ein gutes Ergebnis für das Rückspiel zu schaffen. „Wir haben uns Dank einer überragenden Mannschaftsleistung im zweiten Spiel gegen Ruhmannsfelden durchgesetzt“, blickt Rodings Spielertrainer  zurück.

„Eine solch geschlossene Leistung, in der jeder Spieler an seinem absoluten Limit spielt, brauchen wir jetzt auch, um uns im Hinspiel eine ordentliche Ausgangssituation für das Rückspiel zu erarbeiten“, sagt Niebauer. Der SC verzeichnete in der abgelaufenen Saison 12 Siege, 6 Unentschieden und 16 Niederlagen. Nach dem Winter hat die Mannschaft von Trainer Mario Albert nur vier Spiele verloren. „Wir kennen die Stärken des Gegners, der sich nach der Winterpause  punktemäßig zu einer absoluten Spitzenmannschaft entwickelt hat“, so Niebauer. Die Ergebnisse gegen Cham und SSV Jahn II würden Bände sprechen.  

Der TB-Kader für das Hinspiel bleibt gleich, hinter Florian Spießl, der sich am Sonntag leicht verletzt hat, steht noch ein Fragezeichen. Tobias Bräu, Simon Schreiner und Tobias Ederer stehen weiter nicht zur Verfügung. Dass die Hürde groß ist, darüber ist man sich im Rodinger Lager einig. Chancen rechnet man sich trotzdem aus: „Mit einer solch charakterstarken Truppe und Typen, wie wir sie in unseren Reihen haben, sind wir sicher nicht chancenlos“, betont Niebauer.

-bs-


Sponsoren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.