Bezirksliga-News 2017/2018

Relegations-Hinspiel

TB startet in die Relegation - Niebauer-Truppe reist nach Ruhmannsfelden: Nachdem im Endspiel beim VfB Bach nur ein Tor für die Meisterschaft und den direkten Landesliga-Aufstieg gefehlt hat, ist der TB 03 Roding am Donnerstag (Anstoß 18.30 Uhr) bei der SpVgg Ruhmannsfelden gefordert. Beim Zweiten der Bezirksliga Ost gilt es, sich eine gute Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel am Sonntag am Rodinger Esper zu erarbeiten. „Die Mannschaft hat sich nach dem knapp verpassten Coup am letzten Spieltag kurz geschüttelt und brennt nun auf die Relegation“, sagt Spielertrainer Sebastian Niebauer. Mit Ruhmannsfelden warte jetzt ein Gegner, der extrem über das Physische kommt und mit Wolfgang Weidlich (18 Tore) und Ondrej Sima (21 Tore) über zwei starke Einzelkönner in der Spitze verfügt.

Relegation zur Landesliga

Nach dem letzten Saisonspiel beim VfB Bach/Donau ist die Frage um die Meisterschaft geklärt. Das 1:1 nach aufopferungsvoller Vorstellung der Niebauer-Truppe bedeutet für den TB den Gang in die Relegation - für den VfB Bach den Meistertitel - Gratulation von Seiten des TB dazu! Mittlerweile sind die Relegationsgruppen mit den dazugehörigen Hin- und Rückspielen ausgelost. Der TB trifft dabei im Hinspiel am kommenden Donnerstag, 24.05.2018, um 18.30 Uhr auf die SpVgg Ruhmannsfelden - Vizemeister der Bezirksliga Niederbayern Ost. Das Rückspiel (Europapokal-Modus) findet am Sonntag, 27.05.2018, um 16.00 Uhr am Rodinger Esper statt. Der Gewinner dieser Runde trifft dann auf den Gewinner aus den Spielen VfB Straubing - SC Ettmannsdorf. Nur der Gewinner der zweiten Runde spielt kommende Saison in der Landesliga.

VfB Bach - TB 1:1

Nach Remis in die Relegation - TB 03 Roding kommt trotz starker Leistung nicht an Bach vorbei: Vor 1400 Zuschauern haben sich der VfB Bach und der TB 03 Roding am Samstag ein spannendes Endspiel um die Meisterschaft in der Bezirksliga Süd geliefert. Die Rodinger dominierten die Partie, kamen aber nicht über ein 1:1 hinaus, so dass die Hausherren nach 95 intensiven Minuten den Aufstieg in die Landesliga feiern konnten. Für die Niebauer-Truppe geht es nun in die Relegation – zunächst am Donnerstag in Ruhmannsfeldern, am Sonntag dann am Sportplatz am Esper. Die Rodinger kamen gut in die Partie und übernahmen sofort die Initiative. In der 10. Minute zappelte der Ball im Bacher Tor, doch das Schiedsrichtergespann sah Christian Ederer zuvor im Abseits und gab den Treffer nicht. Danach spielte sich das Geschehen meist im Mittelfeld ab, Torchancen blieben Mangelware.

30. Spieltag: VfB Bach - TB

Großes Finale in Bach - Nur mit einem Sieg können die Rodinger Meister werden: Seit Wochen wurde über ein mögliches Endspiel am letzten Spieltag um die Meisterschaft in der Bezirksliga Süd spekuliert - am Samstag (Anstoß 14 Uhr) ist es endlich soweit: Der TB 03 Roding trifft als Verfolger auswärts auf den Tabellenführer VfB Bach. Besser hätte ein Autor das Drehbuch wohl nicht schreiben können. Klar ist auch, dass die Rodinger die Hausherren nur mit einem Sieg überholen können. Während der VfB Bach in 29 Spielen bei einem Torverhältnis von 86:23 insgesamt 77 Punkte geholt hat, hat der TB 03 Roding bisher 74 Punkte bei einem Torverhältnis von 77:27 auf dem Konto. Das sind die nackten Zahlen. Im direkten Duell würde Bach also schon ein Remis reichen. Holt Roding den "Dreier", würde man an Punkten gleichziehen, aufgrund des direkten Vergleiches (Hinspiel 1:0) aber die Tabellenspitze rücken und folglich den Landesliga-Aufstieg perfekt machen.

Sponsoren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.